"Gärten an der Nordsee"

Ein "Kurztrip" nach Wilhelmshaven und 'umzu' ...

Zur Einstimmung: Edelgard Janßen: "Ein ländlicher Garten"

Durch Hecken und Kulissen ist dieser ca. 1000 qm große Garten konsequent 'unübersichtlich' gemacht und optisch vergrößert.
Mehrere Sitzplätze und lauchige Ecken laden zum Verweilen ein, Ausblicke in die Marschlandschaft geben Weite.

 

>> http://bauerngaerten-nordwest.de/?Edelgard_Janssen

Zweites Ziel: "Rosarium Wilhelmshaven"

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen dieses seit 2002 von dem privaten "Förderverein Rosarium e.V." gepflegten Anlage
führten uns bei schönstem Sommerwetter durch die Themengärten, - Herzlichen Dank dafür!

 


Der Park begeisterte durch einen sehr schönen Zustand.
Die Mittagsverpflegung -"Labskaus" - konnte überzeugen.

>> http://www.rosarium-wilhelmshaven.de/

 

Gleich nebenan nimmt der neue "Botanischer Garten" Formen an.

Unser drittes Ziel: "Der ländliche Garten" von Tanja Bohlken


Dieser 15 Jahre alte Bauerngarten in der Nähe von Varel ist in unterschiedliche Räume mit Sitzgelegenheiten unterteilt, die zum Verweilen und Beobachten einladen.


>> https://www.innachbarsgarten.de/bohlken-bockhorn-tn16-de

 

Suchen nach

~