Sie sind hier: START

Kultur und Gärten

Herzlich Willkommen beim
Verein zur Förderung der Gartenkultur
e.V.

Gärten und Parks gehören seit jeher zu den höchsten Kulturgütern der Menschheit. Sie sind - damals wie heute - ein Symbol für Ruhe, Erholung und Ausgleich, und sie stehen für ein hohes Maß an Lebensfreude. Dieses Kulturgut zu bewahren, und dabei sowohl den richtigen Umgang mit Pflanzen als auch den Umweltschutz zu fördern, hat sich der Verein zur Aufgabe gemacht.

Liebe Mitglieder und Freunde des Vereins!

Aktuelle Nachrichten
zu unseren Veranstaltungen finden Sie, wie immer, auch in der regionalen Tagespresse. Über unsere Veranstaltungsangebote werde unsere Mitglieder (**) regelmäßig per Mail informiert.

Bleiben Sie gesund und guten Mutes!

Liebe Vereinsmitglieder
Wie Sie sicherlich wissen, legt der Verein zur Förderung der Gartenkultur zur Staude des Jahres jeweils einen Garten oder ein größeres Beet an, in dem die Staude des Jahres einen Schwerpunkt bildet.
Insgesamt sind seit dem Jahr 2000, dem Beginn dieser Aktion der deutschen Staudengaertner, 25 Staudengruppen benannt worden. Einige Gärten mit der Staude des Jahres sind im Park über mehrere Jahre erhalten geblieben. Andere sind auch bald wieder aufgegeben worden.

Zur Zeit gibt es im Park folgende Gärten oder Beispielspflanzungen mit der Staude des Jahres:

Staudenart Ausrufungsjahr

Phlox, Flammenblume 2006

Hosta, Funkie 2009

Sedum, Fetthenne 2011

Epimedium, Elfenblume 2014

Carex, Segge 2015

Iris, Schwertlilie 2016

Staudenart Ausrufungsjahr

Bergenia, Riesensteinbrech 2017

Eryngium, Edeldisteln 2019

Panicum, Rutenhirse 2020

Achillea, Schafgarbe 2021

Monarda, Indianernessel 2023

Lythrum, Blutweiderich 2024

Einige dieser Gärten sind im Laufe der Jahre in allgemeine Bereiche des Parks integriert worden und nicht mehr vollständig erhalten. Hinweistafeln zu der jeweiligen Staude gibt es aber noch. Andere Gärten sind über mehrere Jahre fortgeführt und gepflegt worden und sie finden bei den Besuchern großes Interesse.

Aktuell sind das:

Phloxgarten

Carex- und Irisgarten

Edeldisteln mit Schafgarbe

Panicum-Beet

Monarda-Beet

Lythrum-Garten

Bei diesen Gärten wird die Grundpflege vom Park erledigt, besondere Details werden jedoch bislang von Mitgliedern des Vereins durchgeführt (Rückschnitte, Ausputzen, evtl. Ersatz von ausgefallenen Pflanzen). Diese gute fachliche Pflege sorgt für attraktive, interessante Gärten.

Für diese Arbeiten suchen wir Staudenfreundinnen und Staudenfreunde, die diese spezielle Pflege erledigen möchten. Idealerweise findet sich für diese Arbeit jeweils eine Gruppe für einen oder zwei Gärten/Beete. Natürlich gibt es eine Einarbeitung und Begleitung von den bisherigen Pflegemitgliedern. Als gutes Beispiel möchten wir die Hemerocallis-Sammlung im Park nennen, die ohne die intensive Blütenpflege durch Vereinsmitglieder bei weitem nicht so schön wäre.

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte bei unserem Vorsitzenden Klaus Stolle (Tel.: 04402/84680 oder Mail: klaus.stolle@ewetel.net
Mit besten Grüßen: Der Vorstand

Zum Terminkalender:

Für 2024 geplante Termine des Vereins finden Sie > HIER

Stauden des Jahres 2024


Lythrum (Blut-Weideriche) - Stauden des Jahres 2024

Die aufragenden Blütenkerzen ziehen nicht nur Blicke, sondern auch Bienen, andere Insekten und Schmetterlinge magisch an.

Rückblicke:


Berichte von Aktivitäten des Vereins finden Sie > HIER ...


> AKTUELL:

EXTERNE LINKS:

Zu Ihrer Information: >>Pflanzen des Jahres

Letzte Änderung am Freitag, 21. Juni 2024 um 14:29:14 Uhr.

00000287